Oft ist es noch immer so, dass der Lagerhaltung mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird, als den Prozessen von der Herstellung bis zur Belieferung des Kunden.

Richtigerweise aber geht es um das Supply-Chain-Management. Also der Abwicklung der Lieferkette vom Hersteller bis zum Lager – und auch direkt zum Kunden.

Die klassische Form des Lagerns umfasst eine Reihe von Vorgängen, die diesen Bereich schwierig machen: Einlagern, Qualitätskontrolle, Umlagern, Umpacken, Etikettieren, Auslagern usw.

 

Erst aber das Zusammenspiel dieser Vorgänge im Rahmen von Auftragsabwicklung / Enterprise-Resource-Planning (ERP) / Warenwirtschaft – oder wie man es nennen will – macht eine effiziente Lagerung möglich. Effizient bedeutet damit meist wenig Lagerstand und damit geringe Kostenbindung, Gestaltung der Halb- und Fertigwaren für effiziente Kundenlieferungen sowie optimierte Wege und Preismodelle, die stimmig sind.

Ordino e.U.

DI Dietmar Walser
Reichsstraße 126
A - 6800 Feldkirch

+43 664 1614975
info [at] ordino.at
www.ordino.at
 

Anreise mit Bus / Bahn

Vom Bahnhof in Feldkirch erreichen Sie uns direkt mit dem Bus an der dritten Haltestelle - die Amberggasse. Linien 1 und 2 fahren direkt am Bahnhofs-Vorplatz ab - die Linien 56, 59, 60 und 68 bei der Haltestelle an der Reichsstraße (Billa). Man muss nie lange warten.

Anreise mit Auto

In der Höhe der Ampel beim Ambergpark (Hofer, Vögele) nutzen Sie die Tiefgarage oder die Parkplätze am Vorplatz. Im ersten Stockwerk, im rechten Flügel finden Sie ordino.